Nachdem einige Nachtwanderer unserer Gruppe an den Bundestreffen in Öhringen und Stadtlohn teilgenommen hatten, kam die Frage auf, ob wir das Bundestreffen 2018 bei uns in Bad Wildbad im Nordschwarzwald ausrichten könnten. Natürlich mussten wir erst die Frage der Finanzierung der Veranstaltung abklären. Die Stadt Bad Wildbad und der Landkreis Calw unterstützten unser Vorhaben. Dafür…

Weiterlesen

Von Hans Schabert Bad Wildbad. In Wildbad und Calmbach sind ehrenamtlich 33 Nachtwanderer unterwegs. Viele kennen die mit roten Jacken einheitlich ausgestattet seit 2014 über Plätze und Straßen Ziehenden. Sie verstehen sich als Partner der Jugend und machen durch ihr Auftreten die Stadtteile sicherer. Spürbar sind in der Bäderstadt – seit es sie gibt –…

Weiterlesen

Die Firma „dark-fairy-entertainment“ als Veranstalter der Kneippennacht in Wildbad überreichte den Nachtwanderern einen Scheck über 300 Euro.Etwa 500 Gäste hatten die  Eintritts-Bändchen für den Besuch des Musik-Events in acht Wildbader Lokalen gekauft. Mit Ihrer Spende von 300 Euro haben Dirk und Sabine Schuhmacher als Veranstalter aus dem von jedem Besucher gezahlten Eintrittspreis 50 Cent abgezweigt…

Weiterlesen

Sicherheit | Ehrenamtliche Partner der Jugend beim Bundestreffen / Günstiger Zeitpunkt für Neueinsteiger Von Hans Schabert In Stadtlohn stehen die Nachtwanderer aus Bad Wildbad unter den Teilnehmern aus ganz Deutschland in der obersten Reihe mit Susi Müller und Thomas Günthner (Vierte und Fünfter von links) sowie vor beiden Ralf Kuhnle und (rechts daneben) Andreas Bausert.…

Weiterlesen

Seit 2014 sind in Calmbach, seit Juli 2015 auch im Ortsteil Wildbad der Bäderstadt, Nachtwanderer unterwegs. Als Partner der Jugend erreichten sie Verbesserungen, wie derCDU-Landtagsabgeordnete Thomas Blenke beim Mitwandern erfuhr. Bad Wildbad. Mit den ehrenamtlich wirkenden Nachtwanderern ist in Bad Wildbad eine effektive und günstige Möglichkeit gefunden, die Sicherheit zu erhöhen und Konflikte sowie die…

Weiterlesen

Beim Stammtisch in Calmbach berichtete Chef-Organisator Ralf Kuhnle über jüngste Entwicklungen und Vorhaben. Erfreut zeigten sich die Teilnehmer über die von ihm übermittelte Aussage einer Schülersprecherin bei der letzten Sitzung des Arbeitskreises Jugend: „Die Nachtwanderer vermitteln ein Gefühl der Sicherheit und sind immer freundlich“. habe sie das Wirken der inzwischen 34 vor allem freitags und…

Weiterlesen

Eine achtköpfige Gruppe aus Bad Wildbader und Calmbacher Nachtwanderern fuhren zum landesweiten Nachtwanderertreffen bei der  Landesgartenschau in Öhringen. Die Zusammenkunft in Öhringen diente dem Erfahrungsaustausch und der Vorstellung der Aufgabe in der Öffentlichkeit. In der Gartenschaustadt existiert nicht nur eine der ältesten Nachtwanderergruppen Baden-Württembergs, die Öhringer könnte man auch als Patengruppe der im Stadtteil Calmbach…

Weiterlesen

Von Hans Schabert Gleich zweimal neben ihren abendlichen Gägngen durch die Staßen und Anlagen in Calmbach und Wildbad trafen sich jüngst die Nachtwanderer der Stadt innerhalb einer Woche. Die monatliche Zusammenkunft fand in der Flammerie statt. Zwei Tage später fuhr eine achtköpfige Gruppe zum landesweiten Nachtwanderertreffen bei der Landesgarenschau in Öhringen. Die Zusammenkunft in Öhringen…

Weiterlesen

Schwarzwälder-Bote, 22.05.2014 Bad Wildbad. In den späten Abendstunden des Freitags, 30. Mai, wird sich laut Mitteilung die erste Nachtwanderer-Gruppe in Calmbach auf den Weg machen. Ein großes Anliegen aller Beteiligten war, gut geschult und auf alle eventuellen Situationen entsprechend vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund fanden in den vergangenen Wochen ein Deeskalationstraining sowie eine Auffrischung der…

Weiterlesen